Das BZPG startet mit dem „Wir können mehr“ – Projekt der Städteregion

Das Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit gGmbH war erstmalig auf der vom SKM organisierten Messe am 26.10.2019  und hatte so die Möglichkeit interessierten Menschen Fragen zu der neuen generalistischen Ausbildung, die die bisherigen Ausbildungen im Pflegebereich zusammenfasst, zu beantworten. Denn ab 2020 wird zur/m Pflegefachfrau/-mann ausgebildet, statt wie bisher zum/r Altenpfleger/in.

Die Dozentinnen Hanna Dreisow und Valerija Svorenji trafen auf der Messe auf sehr offene, interessierte junge Menschen und sehr engagierte Paten Neuzugewanderter. Das Projekt „Wir können mehr“ ist eine große Bereicherung für die Städteregion und unterstützt junge Menschen in Bereiche, die während der Ausbildung nicht möglich sind. Für das BZPG ist daher die Zusammenarbeit mit dem Projekt ein Gewinn. Denn die Zukunft des Pflegeberufs wird immer mehr von internationalen Fachkräften getragen und eine gute, umfassende Ausbildung dieser liegt dem BZPG am Herzen. Aus diesem Grund ist die Zusammenarbeit mit dem Projekt „Wir können mehr“ eine gute Ergänzung zu dem neu eingeführten Kurs „Deutsch für Pflegende“, der auf freiwilliger Basis zusätzlich zum Unterricht an der Pflegeschule angeboten wird.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter folgendem Link:

gefördert durch