29. April 2024

Eröffnung Simulationszentrum "InSEL"

Am 25. April wurde das neue „Simulationszentrum“ des BZPG eingeweiht – ein optimaler Lernort für die zukünftige Berufspraxis. Ein weiterer großer Schritt für beste und zukunftsweisende Ausbildungsqualität ist hiermit erreicht. Dies wurde jetzt gebührend gefeiert – und zwar mit einer großen Eröffnung. Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat der StädteRegion Aachen, sprach von einem „Meilenstein“ für die gesamte Region.

In den letzten Monaten wurde gehämmert, gebaut und auf Hochtouren gewerkelt. Denn unser BZPG wird weiter großzügig erweitert und modernisiert. Dank Fördermitteln des Landes NRW investiert das „Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit“ aus diversen Förderprogrammen rund 4 Millionen Euro über einen Zeitraum von drei Jahren, setzt damit neue Maßstäbe und bietet Ausbildung auf allerbestem Niveau.

Effektives Training für die spätere Praxis
Nun ist ein großer Meilenstein erreicht: In diesen Tagen wurde das fortschrittliche Simulationszentrum vollendet. Ein absolutes Kernstück im Rahmen der weitreichenden Modernisierung. Doch was genau ist eigentlich ein „Simulationszentrum“? „Hier werden unsere Auszubildenden zukünftig reale Situationen aus dem beruflichen Alltag trainieren – um sie erfolgreich zu meistern“, erklärte BZPG-Geschäftsführer Thomas Kutschke. „Dabei werden sie durch modernste Videotechnik unterstützt, die eine anschließende Auswertung ermöglicht. Das ist eine wegweisende Innovation.“
In vier neuen „Simulationsräumen“ sind deshalb reale Bedingungen nachgebaut: Es gibt einen Operationssaal mit dazugehörigem Intensivzimmer sowie Räume für die Pflege in Krankenhäusern und Altenheimen. Alle Räume sind ausgestattet mit einem aufwändigen Kamerasystem, das die gesamten Handlungsabläufe der übenden Auszubildenden aufzeichnet. Im sogenannten „Regieraum“ werden alle Tätigkeiten „überwacht“ und anschließend gemeinsam mit den Azubis analysiert. So verbinden sich Theorie und Praxis auf neuartige Weise – ein absoluter Vorteil für das spätere Berufsleben.

Ein Quantensprung für die zukunftsorientierte Ausbildung
Auf über 250 Quadratmetern werden die verschiedenen praxisnahen Arbeiten eingeübt – um die angehenden Pflege- und Gesundheitsfachkräfte bestmöglich auf die spätere Praxis vorzubereiten. „Wir erweitern mit unserem fortschrittlichen Simulationszentrum die Möglichkeiten des praktischen Unterrichts – das ist ein Quantensprung für die zukunftsorientierte Ausbildung“, freute sich Thomas Kutschke. Pflegeschulleiterin Ulrike Käbsch ergänzte: „Ein großer Vorteil ist, dass wir für unsere Auszubildenden viele verschiedene Situationen simulieren können: von ersten Handgriffen über komplette Arbeitsabläufe. Natürlich inklusive möglicher Stress-Situationen. Ein wertvolles Training für die Praxis!“

Das Simulationszentrum setzt Maßstäbe
Mit dem hochmodernen Simulationszentrum hebt sich das BZPG als hervorragender Ausbildungs-Standort im Gesundheitswesen in der StädteRegion Aachen ab – denn es gibt nur wenige Orte, die über solch ein „Praxis-Labor“ in dieser Größenordnung verfügen. Die neuen technischen Möglichkeiten dieser komplexen Anlage bieten optimale Möglichkeiten, um zahlreiche Menschen erfolgreich durch die Ausbildung zu führen. Beste Bedingungen – für professionelle Qualifikation im Gesundheitswesen!

Grußwort von Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier
Bei der Eröffnungsfeier sprach Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat der StädteRegion Aachen, das offizielle Grußwort. „Das Zentrum ist eine einmalige Schnittstelle zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung – es ist ein Meilenstein für die Ausbildungsqualität. Denn die neue Technik dieser komplexen Anlage bietet optimale Möglichkeiten, um zahlreiche Menschen erfolgreich durch die Ausbildung zu führen.“ Dieser Aussage stimmten auch zahlreiche weitere Vertreter der Region und der Gesundheitsbranche zu. Denn eins ist klar: Das BZPG ist fit für die Zukunft. Und das musste gefeiert werden!


Zum Vergrößern der Bilder können Sie einfach auf das jeweilige Bild klicken.

lernen im Bzpg – ressourcen

BZPG online – mit einem Klick

crossmenu
Skip to content