Erfolgreicher Abschluss: Der erste zertifizierte „Kinaesthetics-Grundkurs“ stieß auf große Begeisterung

Dieser Kurs für pflegende Angehörige war ein voller Erfolg: An sieben Abenden trafen sich engagierte Absolventinnen  im BZPG, um sich Tipps für die häusliche Pflegesituation zu holen. Hierbei konnte Trainerin Anke Wimmershoff-Berger  handfeste Praxistipps vermitteln. Denn es ist ganz wesentlich, wie wir unsere Bewegungen bei der Pflege einsetzen. „Kinaesthetics“ unterstützt im Alltag – und hilft auf diese Weise sowohl den pflegebedürftigen Menschen als auch ihren Angehörigen.

Die Zusammenarbeit im Kurs machte viel Freude und war überaus kooperativ. Gemeinsam lernten die Teilnehmerinnen viel Neues über eigene Bewegungsmuster und wie diese so effektiv wie möglich eingesetzt werden können. Persönliche Beispiele aus der eigenen Pflegesituation wurden durchgespielt und konkret in den Unterricht aufgenommen. Denn: Die Praxis zählt!

Mit wertvollem neuem Wissen, hilfreicher Erfahrung und einem Zertifikat verließen die Teilnehmerinnen begeistert den Kurs – und werden nun die unterstützenden Maßnahmen zu Hause anwenden.

Auch Sie haben Interesse? Der nächste Kinaesthetics-Grundkurs inklusive vorherigem Infoabend ist für das Frühjahr 2023 geplant. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Telefonische Informationen Kinaesthetics: 02405 4084-131