„Aus Fremden können Freunde werden“ stellt sich im BZPG vor

Im Herbst durften wir Frau Letzner vom „Start with a friend“ e.V. im BZPG begrüßen. Frau Dreisow hat mir ihr gemeinsam bereits die ersten Kurse über das Projekt informiert und die Idee des „Tandems“, gebildet aus Einwander*innen und Einheimischen vorgestellt. Auf der Homepage des Vereins gibt es noch viele weitere Infos und auch Erfahrungsberichte. Zu dem gibt es regionale „Standortteams“ die sich noch besser vernetzen können.