Das BZPG Racing Team erreicht Platz 7 bei der Aktion „Stadtradeln“

Das BZPG Racing Team hat die erste Teilnahme beim Stadtradeln erfolgreich gemeistert. Das Fazit nach drei Wochen ist auf jeden Fall: die Kommunikation auf dem Flur wird bestimmt vom Fahrrad fahren und guten Tipps für schöne Strecken. Außerdem war die Motivation mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, auch für Kolleginnen, die nicht in Würselen wohnen, wesentlich höher als vorher.

Unsere 9 Radelnden haben insgesamt 985 km erradelt und dabei 145 kg CO² eingespart. In der Kommune Würselen liegt das BZPG Racing Team somit mit durchschnittlich 109 gefahrenen Kilometern auf Platz 7. Wir gratulieren dem Rhein-Maas Klinikum – denn auch in diesem Jahr gewinnt es mit 63 Radelnden und 280 km im Durchschnitt.

Angemeldet sind in Deutschland 1.264 Kommunen insgesamt. Davon sind 149 bereits geradelt, 321 radeln momentan und 794 sind noch nicht gestartet.

Die Städteregion Aachen liegt in der Auswertung momentan deutschlandweit auf Platz 15. Allerdings endet die Wertung für ganz Deutschland erst Ende September.

Das Ziel fürs Stadtradeln 2021 steht bereits fest: gemeinsam mehr als 1000 Kilometer zu fahren und mit zwei Teams an den Start zu gehen, Lehrkräfte vs. Azubis.

Wir bedanken uns bei Frau Püll von der Stadt Würselen für die freundliche Betreuung, den Besuch und die Geschenke und bei Frau von Spankeren von der Städteregion Aachen für die schnelle Hilfe bei technischen Problemen.

Mehr Informationen zum Stadtradeln findet man hier: https://www.stadtradeln.de/